Bucher Industries

Wie Bucher Industries in China höchste Umweltstandards setzt

Bucher Emhart Glass stellt Glasformungs- und Glasprüfungsmaschinen her. Das Unternehmen gehört als eine von fünf Divisionen zum Schweizer Konzern Bucher Industries und ist mit seinen hochentwickelten Technologien weltweit marktführend.

An den über 40 Produktions- und Entwicklungsstandorten auf fünf Kontinenten legt Bucher Industries den Fokus auf hohe Umweltstandards. So auch im Werk in Sanjin, China. Darum investiert Bucher Emhart Glass kontinuierlich in die Einrichtungen, zuletzt in neue Staubabsaug- und Filteranlagen in der Giesserei und in der Schweisserei.

Bucher Industries, Verantwortung, Mitarbeitende
Verantwortung gegenüber Mitarbeitenden ist ein Grundsatz von Bucher Industries. Dies beweist das Unternehmen seit mehr 200 Jahren in der Schweiz – und weltweit.

Für die Herstellung ihrer Glasformungsmaschinen produziert Bucher Emhart Glass allein im Werk Sanjin jeden Monat 2’100 unterschiedliche Teile aus Stahl. Das sind 28’000 Stück pro Monat. Die Fabrikation dieser Metallteile beginnt in der eigenen Giesserei. Danach werden sie in der Schweisserei und in der Härterei weiterbearbeitet. Bei den Produktionsschritten entstehen Staub, Partikel und flüchtige Schadstoffe. Damit diese nicht in die Luft und Atemwege gelangen, hat Bucher Emhart Glass in modernste Absaug- und Filtersysteme investiert. Spezielle Wände schützen die Mitarbeitenden davor, vom gleissenden Schweisslicht geblendet zu werden.

Höchstmögliche Umweltstandards erreicht

Zuletzt erhalten die Metallteile einen Lacküberzug. Sie müssen später bei der Glasproduktion äusserst hohen Belastungen standhalten. Bereits 2013 hatte Bucher Emhart Glass auch bei der Lackiererei auf innovative Technologien und höchste Qualität gesetzt, um Emissionen sowie Abwassermenge zu reduzieren. Ein modernes Rotationssystem fängt den zerstäubten Sprühstrahl auf und führt 98% der Lackkomponenten in den Spritzprozess zurück. Eine eigene Kläranlage reinigt das Abwasser, das beim Lackieren entsteht. Alle Anlagen vom Giessen bis zum Lackieren entsprechen den neusten internationalen Umweltstandards. Damit erfüllt Bucher Emhart Glass die höchstmöglichen Umweltstandards für einen produzierenden Betrieb in China.

Lackiererei, Bucher Industries, Technologie
Eine innovative Technologie fängt den zerstäubten Lackstrahl auf und führt 98% der versprühten Farbe in den Spritzprozess zurück.

Nachhaltige Produktion steigert die Zufriedenheit und Qualität

Die positiven Resultate der Investitionen zeigten sich rasch – sowohl bei den Umweltemissionen als auch bei der besseren Arbeitssicherheit für die rund 800 Mitarbeitenden. Eine betriebsinterne Umfrage zeigte einen Anstieg bei deren Zufriedenheit und Motivation um 8 Prozent. Gutes Arbeitsumfeld und hohe Sicherheitsstandard steigern auch die Produktivität und Qualität und helfen bei der Rekrutierung von qualifizierten Fachkräften. Bucher Emhart Glass positioniert sich in China als attraktiver Arbeitgeber und sorgt mit innovativen Lösungen für eine nachhaltige Produktion.

Weitere Artikel

Nestlé
In abgelegenen afrikanischen Dörfern werden viele Kinder ohne Papiere geboren. Ihre Eltern melden die Geburt dem Zivilstandsamt meist aus geografischen, wirtschaftlichen oder kulturellen Gründen nicht.
Logo

Wirtschaftliche Entwicklung ist die beste Armutsbekämpfung.

Newsletter

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Ausserdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
Datenschutzbestimmungen
Einstellungen
Alle Cookies akzeptieren
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Datenschutzbestimmungen
Einstellungen
Alle Cookies akzeptieren